Das Erbe der Kakaoverarbeitung

Über 190 Jahre Pionierarbeit in der Kakaoherstellung

VH cocoa press

Kakaogetränke sind weltweit beliebt. Von Ghana bis New York. Von Tokio bis Paris. Doch das war nicht immer so. Kakao war früher bitter. Schwierig zu transportieren. Und extrem teuer.

1828 veränderte sich die Welt der Schokolade. In Amsterdam tüftelte Casparus Van Houten mit der neuesten Technologie seiner Zeit und erfand dabei die hydraulische Kakaopresse. Er trennte erstmalig die flüssige Kakaomasse von der Kakaobutter, und revolutionierte damit die Kakaoverarbeitung. Von diesem Zeitpunkt an konnte Kakaopulver relativ günstig hergestellt werden.

Von der Bohne zu köstlichem Pulver

test
Von der Bohne zum Pulver, und schließlich bis zu den Geschmacksknospen Ihrer Kunden. Bei Van Houten waren wir die Vorreiter der Schokoladen-Handwerkskunst und haben unsere Methoden seit 1828 kontinuierlich verbessert.

Die Suche nach der perfekten Zubereitung

Der Sohn von Casparus, Coenraad Van Houten, übernahm die Leitung und perfektionierte die Herstellung des Kakaopulvers. Nachdem er das Handwerk lange Jahre von seinem Vater lernte, erfand er das heute weltberühmten Dutching-Verfahren. Durch die Alkalisierung von Kakao verlor dieser seinen bitteren Geschmack und wurde zu dieser süßen, sanft farbigen Substanz, die heute jeder kennt und liebt.

Diese Entdeckung ebnete sogar den Weg zur Erfindung der Schokoladentafel. Es machte auch die Massenproduktion von Schokolade möglich, wodurch diese erschwinglich wurde.

VH cocoa drinks
Zeitloses Handwerk
Seit Casparus sein erstes Schokoladengetränkepulver herstellte, standen die Kakaopressen bei Van Houten nie still. So überschreiten wir immer wieder die Grenzen des Machbaren, durch innovative Verfahrensentwicklung. 2021 führten wir das erste ruby-Schokoladengetränkepulver ein. Und in diesem Jahr werden Gold Schokoladengetränke die Kategorie erneut revolutionieren.
VH Sustainability

Der göttliche Geschmack von Karamell und Schokolade, mit nachhaltigen Zutaten.

Van Houten arbeitet engagiert daran, Nachhaltigkeit zur Priorität zu machen. Über Cocoa Horizons, eine von der Eidgenössischen Stiftungsaufsicht überwachten Stiftung, helfen wir den Bauern dabei, selbsttragende Kakaogemeinschaften aufzubauen, um die Natur und ihre Kinder zu schützen.

Kontakt