Cocoa Horizons:
Aufbau einer
nachhaltigen
Zukunft für Kakao

Unsere Partnerschaft mit Cocoa Horizons ist eine einzigartige Gelegenheit, um zum nachhaltigen Kakaoanbau beizutragen und Bauern und ihre Gemeinschaften dabei zu unterstützen, glücklich, gesund und in Wohlstand zu leben.
VH Cocoa Horizons - sustainable cocoa

Unterstützung für nachhaltigen Kakaoanbau

Cocoa Horizons arbeitet mit Experten zusammen, um Kakaobauern praktische Kenntnisse und Praktiken zu vermitteln, die ihnen zu Erfolg und Wohlstand verhelfen. Das Unternehmen fördert nachhaltige Anbaupraktiken und hilft beim Aufbau autarker Bauerngemeinschaften, die die Natur und ihre Kinder schützen und nähren. Cocoa Horizons steht Bauern mit Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung guter landwirtschaftlicher Praktiken zur Seite, damit sie ihre Erträge und Gewinne steigern und gleichzeitig in Eintracht mit der Umwelt leben können, um für viele weitere Jahre eine nachhaltige Kakaoernte sicherzustellen.  

Unterstützung von Gemeinschaften

Cocoa Horizons leitet Gelder in die Aktivitäten, die für Kakaobauern hinsichtlich Produktivität, Gemeinschaft und Umwelt die größten Auswirkungen haben. Insbesondere wird Wert darauf gelegt, Kinder vor missbräuchlicher Arbeit zu schützen, damit sie die Schule besuchen können. Auch Frauen werden durch das Erlernen von Lese- und Schreibfähigkeiten und unternehmerischen Fertigkeiten unterstützt, damit sie Einkommen erzielen und zu ihren Gemeinschaften beitragen können. Cocoa Horizons hofft, bis 2025 dafür zu sorgen, dass alle Kakaobauern und ihre Familien über der Armutsgrenze leben können, wodurch neue Mittel und Gelegenheiten geschaffen werden, um Wachstum und Wohlstand in allen Bauerngemeinschaften zu ermöglichen. 

test
Cocoa horizons

Unterstützung für die Umwelt

Cocoa Horizons setzt sich für die Bewahrung des Planeten für zukünftige Generationen ein. Das bedeutet, dass kein Kakao in geschützten Gegenden angebaut werden darf. Das Unternehmen bietet auch Schulungen für Bauern an, damit sie die Bedeutung des Umweltschutzes kennen lernen und erfahren, wie nachhaltige Praktiken sowohl den Bauern als auch dem Land zugute kommen. Durch die Bereitstellung von Kochherden und Baumsetzlingen werden Bauern in die Lage gesetzt, auf nachhaltige Weise zu arbeiten, um größtmögliche Erträge zu erzielen und das Land zu erhalten. Cocoa Horizons hat sich zum Ziel gesetzt, die Abholzung von Wäldern vollständig aus der Kakaolieferkette zu beseitigen und bis 2025 eine positive Kohlenstoffbilanz zu erreichen. 

Unterstützung von Transparenz

Die 2015 von Barry Callebaut gegründete Cocoa Horizons Foundation ist eine unabhängige Organisation. Ihre Tätigkeit wird durch Mittel aus dem Verkauf von Barry Callebauts Kakao- und Schokoladenprodukten aus nachhaltigem Anbau, Regierungssubventionen, Beiträgen von nichtstaatlichen Organisationen und Universitätspartnern sowie durch gemeinsame Nachhaltigkeitsprojekte mit Marken und Kunden ermöglicht. Jährliche Überprüfungen durch unabhängige Stellen und öffentlich zugängliche Berichte garantieren Transparenz und Verantwortlichkeit. Alle vom Vorstand getroffenen Entscheidungen zielen darauf ab, die Mission der Stiftung zu fördern, die darin besteht, das Leben und die Gewinne der Kakaobauern durch Einsatz nachhaltiger Praktiken zu verbessern.  

 

VH  Cocoa Horizons
VH cocoa horizons

 

 

Unterstützung von Partnerschaft

Ein wichtiger Teil von Cocoa Horizons’ Strategie besteht in der direkten Zusammenarbeit mit Kakao- und Schokoladenlieferanten wie Van Houten, um den Verbrauchern die Vorteile von nachhaltig angebauten Kakaoprodukten nahezubringen. Durch die Partnerschaft mit Cocoa Horizons ist Van Houten in der Lage, über die bloße Lieferung von Kakaoprodukten aus ethischen Quellen für unsere Kunden hinauszugehen. Wir tragen dazu bei, positive Änderungen für die Menschen zu bewirken, die in Kakaoanbaugemeinschaften leben, und umweltfreundliche Anbaupraktiken zu fördern, die den Bauern, dem Planeten und Schokoladenliebhabern überall auf der Welt zugute kommen. 

Kontakt