Print this page
Logo Barry Callebaut
Home > Media > News > Angepasste Halbjahreszahlen aufgrund der Veräusserung des Verbrauchergeschäfts

Angepasste Halbjahreszahlen aufgrund der Veräusserung des Verbrauchergeschäfts

Share
19. März 2013
Overview

Zürich/Schweiz, 19. März 2013 – Barry Callebaut AG, der weltweit führende Hersteller von qualitativ hochwertigen Kakao- und Schokoladenprodukten, wird am 8. April 2013 die Verkaufszahlen für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2012/2013 per 28. Februar 2013 bekannt geben.

Wie im November 2012 angekündigt, hat Barry Callebaut den Verkauf seiner Fabrik und der dazugehörigen Geschäftsaktivitäten in Dijon (Frankreich) an «Chocolaterie de Bourgogne» abgeschlossen und damit den letzten Schritt zur Veräusserung seines gesamten Verbrauchergeschäfts vollzogen. Zu Vergleichszwecken wurden die für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2011/12 ausgewiesenen Verkaufszahlen der Gruppe entsprechend angepasst (siehe Tabelle unten). Die Anpassungen spiegeln in erster Linie die Auswirkungen der Veräusserung in Dijon wider. Die gleiche Darstellungsform findet auch auf die Präsentation der Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2012/13 Anwendung.

***

Barry Callebaut:

Mit einem Jahresumsatz von etwa CHF 4.8 Milliarden (EUR 4.0 Milliarden / USD 5,2 Milliarden) für das Geschäftsjahr 2011/12 ist die in Zürich ansässige Barry Callebaut der weltweit grösste Hersteller von hochwertigen Kakao- und Schokoladenprodukten – von der Kakaobohne bis zum feinsten Schokoladenprodukt. Barry Callebaut ist in 30 Ländern präsent, unterhält rund 45 Produktionsstandorte und beschäftigt eine vielfältige und engagierte Belegschaft von etwa 6,000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Barry Callebaut steht im Dienst der gesamten Nahrungsmittelindustrie und konzentriert sich dabei auf industrielle Nahrungsmittelhersteller, gewerbliche und professionelle Anwender (wie Chocolatiers, Confiseure oder Bäcker). Letztere bedient das Unternehmen mit seinen zwei globalen Marken Callebaut® und Cacao Barry®. Barry Callebaut ist weltweit führend in der Innovation von Kakao und Schokolade und erbringt eine Reihe von Dienstleistungen in den Bereichen Produktentwicklung und -verarbeitung, Schulung sowie Marketing. Kostenführerschaft ist unter anderem ein wichtiger Grund, weshalb sowohl globale als auch lokale Nahrungsmittelhersteller mit Barry Callebaut zusammenarbeiten. Im Rahmen einer breiten Palette von Nachhaltigkeitsinitiativen und Forschungsaktivitäten arbeitet das Unternehmen mit Bauern, Kooperativen und anderen Partnern zusammen, um zur künftigen Versorgung mit Kakao beizutragen und das wirtschaftliche Auskommen der Bauern zu verbessern.

***

Kontakte

 

für Investoren und Finanzanalysten :

für die Medien:

Evelyn Nassar

Raphael Wermuth

Head of Investor Relations

Head of Media Relations

Barry Callebaut AG

Barry Callebaut AG

Telefon: +41 43 204 04 23

Telefon: +41 43 204 04 58

evelyn_nassar@barry-callebaut.com

raphael_wermuth@barry-callebaut.com

Kennzahlen der Barry Callebaut Gruppe für das erste Halbjahr 2012/13 – Angepasste Zahlen aufgrund der Aufgabe des Verbrauchergeschäfts

 

 

Veränderung in %

 

 

 

 

in Lokal-währungen 

in Berichts-währung

6 Monate bis 28. Feb. 2013

6 Monate bis 29. Feb. 2012

Konzern

 

 

 

 

 

Verkaufsmenge

Tonnen

 

 

 

691,061

Umsatz

Mio.CHF

 

 

 

2,449.6

EBITDA

Mio. CH

 

 

 

215.6

Betriebsgewinn (EBIT)

Mio.CHF

 

 

 

177.6

Konzerngewinn

Mio.CHF

 

 

 

125.7

Konzerngewinn (inkl aufgegebene Geschäftsbereiche)

Mio.CHF

 

 

 

90.1

Nach Regionen

 

 

 

 

 

Europa

 

 

 

 

 

Verkaufsmenge

Tonnen

 

 

 

356,888

Umsatz

Mio.CHF

 

 

 

1,151.4

EBITDA

Mio.CHF

 

 

 

131.3

Betriebsgewinn (EBIT)

Mio.CHF

 

 

 

117.4

Nord- und Südamerika

 

 

 

 

 

Verkaufsmenge

Tonnen

 

 

 

176,446

Umsatz

Mio.CHF

 

 

 

547.4

EBITDA

Mio.CHF

 

 

 

52.7

Betriebsgewinn (EBIT)

Mio.CHF

 

 

 

45.1

Asien-Pazifik

 

 

 

 

 

Verkaufsmenge

Tonnen

 

 

 

27,639

Umsatz

Mio.CHF

 

 

 

116.9

EBITDA

Mio.CHF

 

 

 

17.9

Betriebsgewinn (EBIT)

Mio.CHF

 

 

 

15.2

Globale Beschaffung & Kakao

 

 

 

 

 

Verkaufsmenge

Tonnen

 

 

 

130,088

Umsatz

Mio.CHF

 

 

 

633.9

EBITDA

Mio.CHF

 

 

 

45.6

Betriebsgewinn (EBIT)

Mio.CHF

 

 

 

33.2

Nach Produktgruppen

 

 

 

 

 

Verkaufsmenge

Tonnen

 

 

 

691,061

Kakaoprodukte

Tonnen

 

 

 

130,088

Industrielle Produkte

Tonnen

 

 

 

482,336

Gourmet & Spezialitätenprodukte

Tonnen

 

 

 

78,637

Umsatz

Mio.CHF

 

 

 

2,449.6

Kakaoprodukte

Mio.CHF

 

 

 

633.9

Industrielle Produkte

Mio.CHF

 

 

 

1,418.3

Gourmet & Spezialitätenprodukte

Mio.CHF

 

 

 

397.4