Home > Chocolate for food manufacturers > News > “We´ve got a cocoa tree with your name on it!“ - Barry Callebaut pflanzt für jeden Besucher am eigenen FIE-Messestand einen Kakaobaum an der Elfenbeinküste

“We´ve got a cocoa tree with your name on it!“ - Barry Callebaut pflanzt für jeden Besucher am eigenen FIE-Messestand einen Kakaobaum an der Elfenbeinküste

Share
15. November 2013
Overview

Wieze/Belgien, 15. November 2013 – Barry Callebaut, der weltweit größte Hersteller von hochwertigen Schokoladen- und Kakaoprodukten hält während der Food Ingredients Europe (FIE) für jeden Besucher am eigenen Messestand (Standort: 8H31) einen persönlichen Kakaobaum bereit. Die Kakaobäume, die an der Elfenbeinküste gepflanzt werden sollen, werden mit individuellen Namensschildchen der Messebesucher versehen. Durch die Kampagne von Barry Callebaut kann jeder Besucher der FIE einen eigenen Beitrag zum nachhaltigen Kakaoanbau an der Elfenbeinküste leisten. Die FIE findet vom 19. bis zum 21. November 2013 in der Messe Frankfurt am Main statt.

Die Kampagne auf der FIE läuft unter dem Motto „We´ve got a cocoa tree with your name on it!“. Am Stand von Barry Callebaut werden die Messebesucher von zahlreichen Kakaobäumen empfangen. Diese Kakaobäume stehen symbolisch für die Pflanzen, die an der Elfenbeinküste gepflanzt werden.

„Wir bei Barry Callebaut investieren in den nachhaltigen Kakaoanbau an der Elfenbeinküste und weiteren afrikanischen Ländern. Viele Personen, die unserer Branche eng verbunden sind, teilen unser Engagement, weil sie Kakao lieben und die Kakaobauern unterstützen wollen. Mit unserer Kampagne geben wir jedem auf der FIE die Chance, einen persönlichen Beitrag zu leisten“, so Sofie de Lathouwer, Marketing Director FM Western Europe bei Barry Callebaut.  

Die Kampagne mit den Kakaobäumen ist aber nicht der einzige Grund, warum sich ein Besuch des Messestands von Barry Callebaut lohnt. Unter anderem präsentiert Barry Callebaut am Stand die CocoartTM collection: eine neue Linie E-Nummern-freier Printdesigns auf Basis von Bensdorp Kakaopulver.

***

Barry Callebaut:
Mit einem Jahresumsatz von rund CHF 4.9 Milliarden (EUR 4.0 Milliarden / USD 5.2 Milliarden) für das Geschäftsjahr 2012/13 ist die in Zürich ansässige Barry Callebaut der weltweit größte Hersteller von hochwertigen Schokoladen- und Kakaoprodukten – von der Beschaffung und Verarbeitung der Kakaobohnen bis zur Herstellung der feinsten Schokoladen, einschließlich Füllungen, Dekorationen und Schokoladenmischungen. Das Unternehmen unterhält weltweit über 50 Produktionsstandorte und beschäftigt eine vielfältige und engagierte Belegschaft von mehr als 8.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Barry Callebaut steht im Dienst der gesamten Nahrungsmittelindustrie, von industriellen Nahrungsmittelherstellern bis zu gewerblichen und professionellen Anwendern wie Chocolatiers, Confiseuren, Bäckern, Hotels, Restaurants oder Cateringunternehmen. Diese Gourmet-Kunden bedient das Unternehmen mit den zwei globalen Marken Callebaut® und Cacao Barry®.

Barry Callebaut setzt sich mit seiner Initiative «Cocoa Horizons» für eine nachhaltige Kakaoproduktion ein und hilft, die künftige Versorgung mit Kakao sicherzustellen sowie das wirtschaftliche Auskommen der Bauern zu verbessern.

***

Hochauflösende Bilder zum Herunterladen:
http://www.flickr.com/photos/finn_pr/sets

Kontakte

Medienkontakt Barry Callebaut
Sofie De Lathouwer
Marketing Director FM Western Europe
Telefon: +32 (0) 53-73.03.32
E-mail : sofie_de_lathouwer@barry-callebaut.com

Medienkontakt FINN PR
Jo Detavernier
Sr. Consultant
FINN Public Relations
Telefon: +32 (0) 486 45 69 81
E-mail: jo.detavernier@finn.be