Annual Report 2013/14
Home > Investors > News > Osteraktion: Barry Callebaut engagiert sich zu Ostern im Kinderspitälern

Osteraktion: Barry Callebaut engagiert sich zu Ostern im Kinderspitälern

Share
07. April 2004

Herunterladen

Barry Callebaut engagiert sich zu Ostern im Kinderspital Zürich und im Universitäts-Kinderspital beider Basel

Zürich, 7. April 2004 – Barry Callebaut, der weltweit führende Hersteller von qualitativ hochwertigen Kakao- und Schokoladenprodukten, engagiert sich am Kinderspital Zürich und am Universitäts-Kinderspital beider Basel (UKBB) mit einer Oster-Aktion. Alle Kinder, die während dieser Zeit hospitalisiert sind, erhielten ein Osternest, welches ihnen vom Spitalpflegepersonal überreicht wird.

Kinder, die verletzt oder krank im Spital liegen, werden wenn immer möglich an Feiertagen nach Hause entlassen. Leider ist dies nicht bei allen kleinen Patienten der Fall. Denn das Kinderspital in Zürich und das UKBB behandeln und betreuen viele Kinder mit sehr schweren oder chronischen Krankheiten, welche dazu führen, dass sich die Patienten oftmals während mehrerer Wochen bis Monate im Kinderspital aufhalten.

Die Aussenwelt in die Spitalwelt integrieren
Barry Callebaut setzt mit ihrer Oster-Aktion diesen Integrationsgedanken konkret um: die Kinder sollen wie zu Hause Ostern feiern können und die Osterstimmung der Aussenwelt im Spital miterleben dürfen.

Gerade bei diesen Langzeitpatienten ist die Integration der Aussenwelt, also des Lebens ausserhalb des Spitals, immens wichtig: Angehörige übernachten bei ihrem kranken Kind im Spital, schulpflichtige Kinder erhalten individuellen Schulunterricht oder besuchen spitalinterne Spielgruppen.

Barry Callebaut: Soziales und kulturelles Engagement
Barry Callebaut ist sich ihrer sozialen Aufgabe bewusst und stellt einen hohen Anspruch an die eigene kulturelle und gesellschaftliche Verantwortung. Die diesjährige Oster-Aktion, wie auch das Kultursponsoring des Opernhauses Zürich Ende 2003, sind zwei aktuelle Beispiele für die Aktivitäten im Rahmen des sozialen und kulturellen Engagements von Barry Callebaut.

Kontakt für Medien:

Rahel Furrer, Barry Callebaut AG
Tel. 01 801 61 74 – e-mail: rahel_furrer@barry-callebaut.com

Barry Callebaut:
Mit einem Jahresumsatz von CHF 3,6 Milliarden im Geschäftsjahr 2002/03 ist Barry Callebaut mit Hauptsitz in Zürich, Schweiz, und rund 9'000 Mitarbeitenden in 17 Ländern der weltweit führende Hersteller von qualitativ hochwertigen Kakao- und Schokoladenprodukten – von der Bohne bis zum Endprodukt im Verkaufsregal. Das Unternehmen steht mit seinen Produkten sowie umfassenden Dienstleistungen im Dienst der gesamten Lebensmittelbranche – von industriellen Nahrungsmittelherstellern über gewerbliche Anwender von Schokolade wie Chocolatiers, Confiseure oder Bäcker bis hin zu Partnern im Einzelhandel.

www.barry-callebaut.com

Digitales Bildmaterial finden Sie auf unserer Website unter Media/News Releases/Deutsch