Annual Report 2013/14
Home > Investors > News > Barry Callebaut verstärkt Zusammenarbeit mit Cadbury Schweppes

Barry Callebaut verstärkt Zusammenarbeit mit Cadbury Schweppes

Share
19. Juni 2007
Overview
Barry Callebaut, Cadbury Schweppes erweitern Outsourcing-Kooperation:
 
  • Barry Callebaut AG gibt die Unterzeichnung einer Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) mit Cadbury Schweppes bekannt, wonach Barry Callebaut die Fabriken von Cadbury Schweppes in Polen beliefern und dadurch ihre jährlichen Lieferungen auf rund 30’000 Tonnen verdoppeln wird.
  • Barry Callebaut bestätigt sich damit als bevorzugter Outsourcing-Partner in der Schokoladenindustrie.
 
Zürich/Schweiz, 19. Juni 2007 – Barry Callebaut AG, der weltweit führende Hersteller von hochwertigen Kakao- und Schokoladenprodukten, gibt die Unterzeichnung einer Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) mit Cadbury Schweppes plc bekannt, wonach Barry Callebaut das Liefervolumen von Kakaomasse und Flüssigschokolade an Cadbury Schweppes auf rund 30’000 Tonnen pro Jahr verdoppeln wird. Barry Callebaut wird zusätzlich die Produktionsanlagen von Cadbury Schweppes in Polen mit rund 14’000 Tonnen Flüssigschokolade und Kakaomasse jährlich beliefern. 

Barry Callebaut rechnet mit dem Beginn der Lieferungen der zusätzlichen Volumen gegen Ende des Geschäftsjahres 2007/08.

Dazu Patrick De Maeseneire, CEO von Barry Callebaut: „Die Absichtserklärung mit Cadbury Schweppes ist ein weiterer Meilenstein in der Umsetzung unserer Strategie, vom anhaltenden Outsourcing-Trend zu profitieren. Dadurch zeigt einmal mehr, dass sich Barry Callebaut in der Schokoladenindustrie als bevorzugter Outsourcing-Partner etabliert hat.“ 

Barry Callebaut und Cadbury Schweppes beabsichtigen, ihre Zusammenarbeit auch in anderen Bereichen zu verstärken, wie bei der Beschaffung von Kakaobohnen in den Herkunftsländern, Qualität und Innovation sowie im Bereich der sozialen unternehmerischen Verantwortung (Corporate Social Responsibility). 

Über die finanziellen Details der Transaktion haben die beiden Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.
* * *
Barry Callebaut
Mit einem Jahresumsatz von über CHF 4 Mrd. für das Geschäftsjahr 2005/06 ist die in Zürich ansässige Barry Callebaut der weltweit grösste Hersteller von hochwertigen Kakao- und Schokoladeprodukten sowie Süsswaren – von der Kakaobohne bis zum fertigen Produkt im Verkaufsregal. Barry Callebaut ist präsent in 23 Ländern, unterhält über 30 Produktionsstandorte und beschäftigt rund 8'000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Unternehmen steht im Dienst der gesamten Lebensmittelbranche – von industriellen Nahrungsmittelherstellern über gewerbliche Anwender von Schokolade wie Chocolatiers, Confiseure oder Bäcker bis hin zu den internationalen Einzelhandelskonzernen. Barry Callebaut bietet auch umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Produktentwicklung, Verarbeitung, Schulung und Marketing an.
 
* * *
Kontakte

für Investoren und Finanzanalysten:     
 
Daniela Altenpohl, Head of Investor Relations 
Barry Callebaut AG                                           
Phone: +41 43 204 04 23                                   
daniela_altenpohl@barry-callebaut.com           
 
für die Medien:
Gaby Tschofen, VP Corporate Communications
Barry Callebaut AG
Phone: +41 43 204 04 60
gaby_tschofen@barry-callebaut.com