Annual Report 2012/13
Home > Investors > News > Barry Callebaut ernennt Charles D. Haak zum President & Chief Operating Officer von Brach’s Confections, Inc.

Barry Callebaut ernennt Charles D. Haak zum President & Chief Operating Officer von Brach’s Confections, Inc.

Share
08. März 2005
Overview

Zürich, Schweiz / Dallas,Texas, USA, 8. März 2005 – Der Verwaltungsrat der Barry Callebaut AG, des weltweit führenden Herstellers von hochwertigen Kakao- und Schokoladeprodukten, ernannte Charles D. (Chuck) Haak per 8. März 2005 zum President & Chief Operating Officer seiner amerikanischen Tochtergesellschaft Brach’s Confections, Inc. Chuck Haak tritt die Nachfolge von Terence (Terry) O’Brien an, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Der Verwaltungsrat dankt Terry O’Brien für seine grosse Leistung im Zusammenhang mit dem erfolgreichen Turnaround von Brach’s.

Chuck Haak kam 1980 als Praktikant im Bereich Industrial Engineering zu Brach’s, die damals noch als E.J. Brach’s & Sons firmierte. Von 1984 bis 1991 arbeitete er bei Kellogg, zuerst als Assistant Plant Manager (1984-1989), dann als Manager Plant Scheduling (1989-1991). 1991 kehrte er zu Brach’s Confections zurück und hatte verschiedene Management-Positionen in den Bereichen Operations und Business Planning inne. 2003 wurde er zum Senior Vice President Operations mit direkter finanzieller Verantwortung sowie Führungsverantwortung für 1’200 Mitarbeitende ernannt.

Chuck Haak (Jahrgang 1958) hat einen Abschluss als B.A. in Management Science (Betriebswirtschaft) von der Loyola University Chicago. Er ist amerikanischer Staatsangehöriger.

Foto und CV von Charles D. Haak sind erhältlich auf www.barry-callebaut.com.

* * *

Barry Callebaut (www.barry-callebaut.com):

Mit einem Jahresumsatz von über CHF 4 Mrd. für das Geschäftsjahr 2003/04 ist die in Zürich ansässige Barry Callebaut der weltweit grösste Hersteller von hochwertigen Kakao- und Schokoladeprodukten sowie Süsswaren – von der Kakaobohne bis zum fertigen Produkt im Verkaufsregal. Barry Callebaut unterhält über 30 Produktionsstandorte in 22 Ländern und beschäftigt etwa 9’000 Mitarbeiter. Das Unternehmen steht im Dienst der gesamten Lebensmittelbranche – von industriellen Nahrungsmittelherstellern über gewerbliche Anwender von Schokolade (wie Chocolatiers, Confiseure oder Bäcker) bis hin zu den internationalen Einzelhandelskonzernen.

Brach’s ( www.brachs.com ):

Brach’s Confections, Inc. ist einer der führenden Hersteller von Süsswaren in den USA mit einem Umsatz von rund USD 340 Millionen. Im Jahr 1904 durch Emil J. Brach gegründet, produziert das Unternehmen gegen 200 Varianten von Süsswaren aus Zucker und Schokolade sowie Frucht-Snacks. Am bekanntesten sind StarBrites Mints®, Milk Maid Caramels®, Maple Nut Goodies® und Double Dippers®. Brach’s ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft des Schokoladen- und Süsswarenherstellers Barry Callebaut AG mit Sitz in der Schweiz.

* * *

Kontakte
Für Investoren und Finanzanalysten:
Dieter A. Enkelmann, CFO
Barry Callebaut AG
Tel.: +41 43 204 04 20
dieter_enkelmann@barry-callebaut.com

Für Medien in Europa:
Gaby Tschofen
Barry Callebaut AG
Tel.: +41 43 204 04 60
gaby_tschofen@barry-callebaut.com